EDITH. PORTRAIT

by xenia

Hello!
Last month David and I have been working together real hard to build our own studio, my own studio! I still can not believe it and have to remind myself that it’s actually mine. During the first days, I felt like a guest in here, as if it didn’t belong to me at all. It’s a long story how I got this place and after everything that happened to me I am very thankful and grateful how it all turned out.
We have invested all our time and plenty of resources during this month in planning, renovating, painting and even constructing and making our own furniture for the studio.
I would also like to thank our dear friends for their needed help and their advice!
For the past years I have been working successfully from home, which has been very convenient. Since David and I had moved together, both our lives changed. It became more challenging for me to work and live in the same place. I am sure that some freelancers would totally understand me. Suddenly, there have been so many distractions that wouldn’t let me work as efficiently as I usually did. But from now on I am the happiest and the most productive girl!
Yesterday I had the first photo shoot in my amazing studio. The model was fantastic and magical! We did all the pictures in natural light, no flash at all! I prefer to reflect the beauty in a minimalistic and poetic way. I am not a big fan of excessive accessories, instead I am in love with pure, clear and classic beauty.
This is the first part of the photo shoot. If you like the pictures, please share them and tell others about it. Thank you very much for all your support and your love! I am totally open for more photo shootings in my studio. Please, say hello, so we can create some art together!

Hallo!
Im letzten Monat haben David und ich sehr viel an dem Studio gearbeitet. An meinem Studio! Sorry, aber ich muss es mir erst selber ein paar Mal sagen um zu realisieren, dass es tatsächlich mir gehört. Die ersten Tage fühlte ich mich hier noch wie ein Gast.
Es ist eine lange Geschichte, wie ich es wirklich bekommen habe und ich bin sehr dankbar dafür.
Wir haben über einen Monat renoviert, geplant, Ideen wieder verworfen, Möbel gebaut und gestrichen. An dieser Stelle vielen Dank für unsere Freunde, die uns unterstützt haben.
Die letzten Jahre habe ich von Zuhause aus gearbeitet. Als David und ich zusammengezogen sind, war es für mich schwierig ohne Ablenkung zu arbeiten. Ich glaube, ich spreche vielen Selbständigen aus dem Herzen! Deswegen bin ich sehr glücklich über die neuen Räume und Ideen hier. Ab jetzt bin ich eine produktive und glückliche Fotografin!
Gestern hatte ich hier mein erstes Shooting. Yeah! Lieben Dank an mein magisches Model. Wir haben alle Fotos im natürlichen Licht gemacht. Ohne Blitz. Ich wollte die Schönheit auf eine minimalistische und poetische Art und Weise festhalten. Grundsätzlich bin ich auch kein grosser Fan von zu vielen Accessoires. Ich bin verliebt in die reine, klare und klassische Schönheit.
Das sind die ersten Ergebnisse. Ich freue mich sehr über dein Feedback. Wenn es dir gefällt, dann teile es mit deinen Freunden. Vielen Dank für deine Unterstützung und Liebe! Ich kann es kaum abwarten hier mehr zu kreieren. Freue mich von dir zu hören!

IMG_0977 Kopie

2 Kopie

IMG_1280 Kopie

IMG_1012 Kopie

IMG_0939 Kopie

8 Kopie

IMG_1127 Kopie

IMG_1060 Kopie

5 Kopie

IMG_1039 Kopie

IMG_1131 Kopie

7 Kopie

IMG_1190 Kopie

IMG_1248 Kopie

IMG_1046 Kopie

IMG_1275 Kopie

9 Kopie

IMG_1051 Kopie

4 Kopie

IMG_1086 Kopie

IMG_0917 Kopie

IMG_1246 Kopie

IMG_1122 Kopie

IMG_1092 Kopie

IMG_0976 Kopie

IMG_1072 Kopie

IMG_1061 Kopie

IMG_0912 Kopie

3 Kopie

IMG_0915 Kopie

IMG_1048 Kopie

IMG_0922 Kopie

IMG_1016 Kopie

IMG_1013 Kopie

IMG_1263 Kopie

IMG_1160 Kopie

IMG_1089 Kopie

IMG_1024 Kopie

IMG_0963 Kopie

IMG_1007 Kopie

6 Kopie